Richtfest mit Town & Country Massivhaus und der ZET Bauträgergesellschaft mbH

Danke für das informative Feedback – tolles Richtfest mit dem Town & Country Massivhaus „Flair 124 ZD STD“ und der ZET Bauträgergesellschaft mbH

Nachdem der Rohbau fertig und die Richtkrone auf dem Dachstuhl befestigt ist, wird das Richtfest gefeiert. Eine alte Tradition die nach wie vor sehr gepflegt wird. Für die Bauherren ist das Richtfest ein bedeutendes Erlebnis und für uns ein guter Zeitpunkt ein Feedback zu erbitten. Der Hausbau ist die größte Investition des Lebens, er ist Vertrauenssache für Bauherren und Bauunternehmen gleichermaßen. Aus diesem Grunde ist der Kontakt mit dem Kunden für uns sehr wichtig. Besonders aufschlussreich ist es, wenn man von den Bauherren die Beweggründe erfährt, wie sie auf Town & Country Haus aufmerksam geworden sind, wie die Beratung für den Hausbau war, wie die Baubetreuung / Bauleitung ist und was noch zu verbessern wäre. Hier sehen wir die Verantwortung gegenüber dem Kunden und  freuen uns über ein Feedback der bisher geleisteten Arbeit. Lesen Sie, was die Bauherren zum Bauvorhaben sagen:

„Wir haben in Heimatnähe ein Grundstück gesucht und ein passendes in ruhiger Lage gefunden. Dort möchten wir unserer bald weiter wachsenden Familie einen schönen Platz zum Aufwachsen bieten und natürlich selbst auch in Eigentum sesshaft werden.  Im Bekanntenkreis haben wir dann von verschiedenen Hausbauanbietern erfahren und uns letztendlich für Town & Country entschieden. Wir wollten so viel wie möglich aus einer Hand haben. Zudem erfolgte die Entscheidung zum einen aufgrund der zusagenden Grundrissangebote, zum anderen natürlich auch wegen dem Preisfaktor. 

Unsere Beratung hatten wir ganz spontan bei Frau V. Genz in Teupitz. Der angenehmen ersten Beratung folgte ein Telefonat bzw. Termin nach dem Anderen, bis wir unsere Projektleiterin Frau M. Nitsche zugewiesen bekamen und das Bauvorbereitungsgespräch mit Herrn M. Zobel und der Architektin Frau Bugs hatten.  Dann stand unser Traum vom Eigenheim fest und die Bauarbeiten konnten im November 2020 endlich starten. 

Das Richtfest musste aufgrund der Witterungsbedingungen leider sehr kurzfristig und des Öfteren verschoben werden, was natürlich für uns als Bauherren sehr ärgerlich war. Als dann endlich der Termin dafür stand, hatten wir schönstes Wetter und waren froh das Richtfest mit denen die aufgrund der Pandemie-Situation mit uns feiern konnten, unter freiem Himmel stattfinden zu lassen. 

Mittlerweile ist das Dach gedeckt und die Innenarbeiten laufen auf Hochtouren. Jeden Tag entdeckt unser Sohn neue zu bestaunende Fortschritte am Bau. „

Gerichtet“ wurde das Massivhaus „Flair 124 ZD STD“, ein Massivhaus zum Wohlfühlen. Komfort und Design sind perfekt kombiniert, ein Massivhaus, das individuell, ausdrucksstark und unverwechselbar ist. Mit dem Richtfest bedanken sich die Bauherren für die Leistungen der Handwerker und Helfer am Bau. Ein gelungenes Richtfest, das Auftraggeber und Auftragnehmer in sehr guter Erinnerung bleiben wird.

Ein großes „Dankeschön“ an die Bauherren, für das freundliche und informative Feedback. Das Team der Musterhäuser Teupitz und Jüterbog und der Town & Country – Lizenzpartner ZET Bauträgergesellschaft mbH bedanken sich dafür und wünschen eine angenehme Bauzeit

Unsere Musterhäuser sind für Besichtigungen und Beratungen für Sie geöffnet.

Unsere Musterhäuser sind für Besichtigungen und Beratungen für Sie geöffnet.

Aus aktuellem Anlass bitten wir zur Vermeidung von Kontakt zwischen Personen aus unterschiedlichen Haushalten um eine Terminvereinbarung.

Vielen Dank.

You have Successfully Subscribed!

Pin It on Pinterest

Share This